Tel: +41 41 467 20 76

Ursprüngliches Spiel

“Ursprüngliches Spiel löst keine Konflikte, es macht sie überflüssig.” O. Fred Donaldson

Sie möchten, dass Ihr Kind sich selbst auf natürliche Weise entwickelt? Dann empfehle ich Ihnen Ursprüngliches Spiel!

klara-laedt-ein

Optimale Entwicklung auf natürliche Weise

Ursprüng­li­ches Spiel ist ein uns inne­woh­nen­des Wis­sen, ein ein­fa­cher und prak­ti­scher Weg, um frei zu wer­den von Angst und Aggres­sion.
Die Kin­der wer­den im sorg­sa­men und respekt­vol­len Umgang mit­ein­an­der unter­stützt. Die Arbeit ist kör­per­ori­en­tiert und gespielt wird auf Mat­ten. Die Kin­der wer­den so ange­lei­tet, dass sie im siche­ren Umfeld erfah­ren, wie sich der respekt­volle Umgang mit­ein­an­der anfühlt. Die­ser kann fein und lang­sam, aber auch schnell und kraft­voll sein.
Das Ziel die­ses Spiels ist es, Erfah­run­gen zu machen mit einer Art des Kon­takts, der andere nicht ver­letzt.

 

Giulia

Einfach Kind sein? Ohne Zwang oder Urteil?

Was ist Ursprüng­li­ches Spiel?

Ursprüng­li­ches Spiel (eng­lisch: Ori­gi­nal Play — Begriff von Fred Donald­son) bedeu­tet für Ihr Kind, sich selbst und seine Umwelt beim Spie­len zu ent­de­cken — unab­hän­gig und freil­wil­lig! Es ist erlaubt, sich selbst zu sein und die Per­sön­lich­keit opti­mal und auf natür­li­che Weise zu ent­wi­ckeln. Auf­ge­staute Aggres­sio­nen wer­den so abge­baut. Keine Regeln, kein Gewin­nen, kein Ver­lie­ren, kein Zwang, kein Urteil. Las­sen Sie Ihr Kind frei sein! Gemein­same Begeg­nun­gen, Emp­fin­dun­gen, Prä­senz, Acht­sam­keit sind wert­volle Erfah­run­gen. Ihr Kind ent­schei­det selbst, ob und in wel­cher Form dies beim Spie­len geschieht.

 

kind-am-boden

Begegnen Sie Gewalt und Aggression durch Spielen!

Das Ursprüng­li­che Spiel ist eine Art des Kon­takts, der Aggres­sion, Angst und Gewalt in ein Gefühl von Liebe, Sicher­heit, Freund­lich­keit und Zuge­hö­rig­sein ver­wan­delt. Es ist eine Gewalt­prä­ven­ti­ons­me­thode der sanf­ten Art.
Bei die­sem Spiel geht es nicht um Ver­lie­ren oder Gewin­nen. Es fin­det kein Wett­kampf statt und ist etwas, das in jedem Men­schen zu fin­den ist, bevor es kul­tu­rell initi­ier­tes Spiel ken­nen lernt.
Des­halb ist die­ses Spiel beson­ders auch für ver­hal­tens­auf­fäl­lige und aggres­sive Kin­der so wert­voll, weil sie so spie­len dür­fen, wie sie wol­len — ohne Bewer­tung und Beur­tei­lung!

Achtsames Spielen — Mein Angebot

  • Kurse für Kin­der zwi­schen 4 und 12 Jah­ren — 13 Ein­hei­ten Fr. 117.-
  • Spie­len mit Fami­lien — Fr. 40.-/30 min.
  • Spie­len mit Schul­klas­sen und Kin­dern in Insti­tu­tio­nen,
    spie­len mit gan­zen Klas­sen oder Klein­grup­pen,
    spie­len mit ver­hal­tens­auf­fäl­li­gen und aggres­si­ven Kin­dern — Fr. 40.-/30 min.
  • Spie­len mit Home- und Unschool Kin­der, auch kom­bi­niert mit Wald­er­leb­nis
  • Monat­li­ches Spie­len im Tipi — Aus­gleich 9.- pro Mal
  • Spie­len für Frauen im Tipi — Aus­gleich 20.- pro Abend
  • indi­vi­du­elle Ange­bote, Mat­ten­be­nüt­zung und Anfahrt auf Anfrage.

Down­load Flyer für Fami­lien

Down­load Flyer für Schu­len und Insti­tu­tio­nen

Aktu­elle Kurse und Ange­bote